Die FREIE WÄHLERGRUPPE DES LANDKREISES NEUWIED e.V. FWG


Start


 

 FREIE WÄHLERGRUPPE DES LANDKREISES NEUWIED e.V.

 

Die FWG im Kreis Neuwied will eine sachbezogene, realistische und bürgernahe Politik für die Bürgerinnen und Bürger im Kreis Neuwied gestalten.

Unsere FREIE WÄHLERGRUPPE im Kreis Neuwied (Kreis-FWG) ist parteiunabhängig und eine echte Alternative zu den Parteien (SPD, CDU, Bündnis 90/Die Grünen, Linke).

Und das ohne Fraktionszwang und parteiideologischen Vorgaben. Das bedeutet: Wir FREIE WÄHLERGRUPPEN haben keine ideologisch festgelegten Parteiprogramme. Wir sind der Überzeugung, dass dieses Instrument der Parteien nur der Verpflichtung der politisch Agierenden zur Parteidisziplin dient.
 
FREIE WÄHLERGRUPPEN entscheiden ausschließlich nach sachpolitischen Erwägungen und nicht nach ideologischen Gesichtspunkten. Hier haben Bürger mit ihren Anregungen und Meinungen eine Chance sich einzubringen.
Wir FREIE WÄHLERGRUPPEN sind seit den Kommunalwahlen 2004 mit vier Mandatsträgerinnen und Mandatsträgern im Kreistag in Neuwied vertreten.

 

_______________________________________________________________________________________

Senden Sie bitte weitere Berichte an die Redaktion unter

info@fwg-kreis-neuwied.de

 

Weitere Pressemeldungen (z.B. aus der www.rhein-zeitung.de) und Veröffentlichungen

zur FWG im Kreis Neuwied
gibt es hier unten in einer Übersicht.

 ________________________________________________________________________________________
 

FWG Puderbach informiert sich in der Raiffeisenregion

„Mensch Raiffeisen. Starke Idee.“ Unter diesem Motto wird dieses Jahr des 200. Geburtstags des großen Sozialreformers Friedrich Wilhelm Raiffeisen gedacht.

Die FWG Gruppe mit „Raiffeisen“ vor dem Raiffeisenhaus in Flammersfeld

Foto: FWG Puderbach

Grund genug für die FWG Puderbach, als ein kommunalpolitischer Teil der Raiffeisen Region, den Vater der Genossenschaftsidee mit einem Besuch des Raiffeisenmuseums in Flammersfeld zu würdigen.

Der zweite Teil der Exkursion führte ......

Weiterlesen
"Frauenquote“ erreicht auch Freie Wähler Kleinmaischeid

Am 18. Februar fand anstatt des traditionellen Frühschoppens eine ordentliche Jahreshauptversammlung der FWG Kleinmaischeid in der Gaststätte „Zum Isertal“ statt, weil zwei Vorstandsposten vakant und neu zu wählen waren. Margret Weyers und Martina Spielberger wurden in den Vorstand gewählt.

Kleinmaischeid. Der 1. Vorsitzende erstattete zunächst Bericht über die Arbeit der FWG Fraktion in der Gemeinde Kleinmaischeid und erläuterte, dass sich der Gemeinderat im Jahr 2017 fast ausschließlich mit der Sanierung des Bürgerhauses beschäftigt hat. Weiterhin berichtete Hermann von der Arbeit im 

Weiterlesen
Vorstand traf sich zur Vorbereitung

Am Mittwoch den 28.02.2018 traf sich der Vorstand in Neuwied zur regulären Vorstandssitzung.

Es ging um die Ereignisse der letzten Wochen zu besprechen.

Welche Wege in der weiteren Mitgliederwerbung eingeschlagen werden,

und um die kommende Jahreshauptversammlung und Listenaufstellung zur Krteistagswahl 2019 an zu sprechen.

Die Aufgabenverteilung wurde besprochen und eine kommende Fraktionssitzung.

An die Fraktionsmitglieder,                              

Ausschussmitglieder und deren Stellvertreter im Kreistag,

und den Kreisvorstand der FWG                                                

Hierzu lade ich Euch alle ein, für Donnerstag, den 15. März 2018, um 19.00 Uhr ins Hotel Dreischläger Hof, in 53577 Fernthal

TOP 1.:                 Berichte aus den Ausschüssen

TOP 2.:                 Beratung  der Tops der nächsten Kreistags-Sitzung

TOP 3.:                 Verschiedenes.

Um vollzähliges Erscheinen wird gebeten.

 

Bad Hönningen. Nachruf zu unserem Kollegen Harry Keiper

In Anerkemmung seiner Dienste und Leistungen auch für uns, den Mitgliedern- Freunden- und politischen Begleitern

der "FREIEN WÄHLER Gruppe im Kreis Neuwied", nehmen wir mit bedauern Abschied von unserem Kollegen

Harry Peter Matthias Keiper.

Harry Keiper ist am 17.02.2017 im Alter von 59 Jahren verstorben.

Für die FWG im Kreis Neuwied war Harry Keiper immer ein verlässlicher Ansprechpartner und Kollege.

Er ghehörte von 1989 bis 1999 dem Stadtrat und von 1989 bis 2009 dem Verbandsgemeinderat Bad Hönningen an. Davon 5 Jahre als 2. Beigeordneter und von Februar 2008 bis Juni 2014 als 1. Beigeordneter.

 

Der Sterbegottesdienst ist am Freitag 23.02.2018 um 10.00Uhr in Pfarrkirche in Bad Hönningen, die Beisetzung im Anschluss auf dem Friedhof.

Im Sinne des Verstorben bitte die Familie von Kranz- und Blumenspenden abzusehen und stattdessen die Deutsche Krebshilfe zu unterstützen.

Die Familie schreibt: " Durch die Liebe werden alle Dinge leichter, die der Verstand als zu schwer gedacht."

Lieber Kollege Harry Keiper wir halten dein Andenken in Ehren.

 

Rückblick 2017

Bei schönstem Wetter am 27 August 2017, hatte die FWG der Verbandsgemeine Asbach Ihr jährliches Sommerfest am Strandbad.

Willi Winter hatte für das leibliche wohl gesorgt mit Essen und Getränken. Für den Nachmittag hatten einige Mitglieder noch Kuchen gebacken damit auch das Süße nicht zu kurz kommt. Sebastian Lahr der Bürgermeister Kandidat für Asbach kam

Weiterlesen
Kleinmaischeid. Nachruf für Dieter Buhr 19.10.2017

In Anerkemmung seiner Dienste und Leistungen auch für uns, den Mitgliedern- Freunden- und politischen Begleitern

der "FREIEN WÄHLER Gruppe im Kreis Neuwied", nehmen wir mit bedauern Abschied von unserem Kollegen Dieter Buhr.

Herr Dieter Buhr ist am 19.10.2017 im Alter von 57 Jahren nach kurzem und harten Kampf verstorben.

Dieter war für die FWG im Rat in Kleinmaischeid und gehörte auch dem Verbandsgemeinderat in Dierdorf an.

Die Beisetzung ist am Donnerstag 26.10.2017 um 14:30Uhr in Kleinmaischeid.

Die Familie schreibt: " Und immer sind da Spuren deines Lebens, Gedanken, Bilder und Augenblicke. Sie werden uns an dich erinnern, uns glücklich und traurig machen und dich nie vergessen lassen."

Lieber Dieter wir halten dein Andenken in Ehren.

Weiterlesen
FWG Mandatsträger besuchen MBA Linkenbach

FWG Mandatsträger aus dem Kreis Neuwied besichtigten mit dem Abfallwirtschaftsdezernenten und 1.Kreisbeigeordneten Achim Hallerbach (5.v.r.) die Abfallbehandlungsanlage auf der Deponie Linkenbach. Überrascht zeigten sich die Teilnehmer über den komplexen Prozess der Aufbereitung und Verwertung der Restabfälle aus der grauen Tonne.

Im Rahmen der alljährlichen Ortstermine besuchten zahlreiche Mandatsträger der Freien Wählergruppe im Landkreis Neuwied (FWG) die Mechanisch-Biologische Abfallbehandlungsanlage (MBA) auf der Deponie Linkenbach.

Weiterlesen
Termin-Änderung. Kandidat Achim Hallerbach lädt ein die Mitgliedsverbänden der FWG en im Kreis Neuwied

Im Rahmen der Landsratswahl stellen sich die Kandidaten dazu auch den FWG en im Kreis Neuwied vor.

Am 24. September wird nicht nur der Bundestag, sondern auch ein neuer Landrat für den Kreis Neuwied gewählt.

Bisher haben sich zwei Kandidaten bereit erklärt, als Landrat und Nachfolger von Rainer Kaul zu kandidieren.

Michael Mahlert hatte sich schon bei uns vorgestellt.

Ein weiterer Kandidaten ist Achim Hallerbach, derzeit  ist Herr Hallerach 1. Kreisbeigeordneter in der Kreisverwaltung, und somit der 1. stellv. vom Landrat Herr Kaul.

Herr Hallerbach lädt die Freien Wählergruppen im Kreis Neuwied ein, um sich vorstellen zu können.

Diese Vorstellung findet am Montag, den 03.07 um 18.30 Uhr am Außerschulischen Lernort an der Kreismülldeponie in Linkenbach statt.  

Zu dieser Veranstaltung sind alle Mitglieder der Freien Wählergruppen im Kreis Neuwied eingeladen.    

Mit freundlichen Grüßen   

Udo Franz, Fraktionsvorsitzender der FWG im Kreistag

Einladung im Namen der FWG- Fraktion und des FWG- KreisverbandesBitte gebt uns unter info@fwg-kreis-neuwied.de eine Info zu eurer Teilnahme.

Danke.

 

Linz hat einen neuen Vorstand

FWG in der VG

Wechsel Norbert Rohringer löst Hans Reul ab

Linz. Die FWG in der Verbandsgemeinde Linz hat einen neuen Vorstand. In ihrer jüngsten Sitzung wählten die Mitglieder Norbert Rohringer zum Vorsitzenden. Er folgt damit auf den bisherigen FWG-Chef in der VG Linz, Hans Reul. Zu Rohringers Stellvertreter machten die Mitglieder Hans-Helmut Diederichs. Das Amt des Kassenwarts liegt in den Händen von Bertold Otten, und Schriftführerin ist Maria Zimmermann. Als Beisitzer fungieren

Weiterlesen
Kandidat Mahlert stellte sich vor

Am 28.04.2017 folgte eine Abordnung der FWG Kreis Neuwied der Einladung von Verbandsbürgermeister Michael Mahlert und traf sich in der Römerwelt in Rheinbrohl. Im gemeinsamen Austausch wurde offen über die Zukunft des Kreises Neuwied und die Ziele des Landratskanditaten gesprochen. Ein besonderes Augenmerk

Weiterlesen

Valid XHTML 1.0 Transitional

Besucher gesamt: 181.568
Besucher heute: 32
Besucher gestern: 69
Max. Besucher pro Tag: 254
gerade online: 1
max. online: 49
Seitenaufrufe gesamt: 511.478
Seitenaufrufe diese Seite: 68.433